Freitag, 6. April 2012

London

So nun ist schon wieder sehr viel Zeit seit meinem letzten Post vergangen aber auch sehr viel passiert.
Ich habe jetzt meinen Bachelor in Architektur mache aber nicht wie geplant den Master sondern beginne mit einem neuen Studium.

Ab nächste Woche studiere ich Bauingenieurwesen *heyho*.

Das war ein großer Schritt und eine schwere Entscheidung, denn ohne einen Master Abschluss darf/kann ich mich nicht Architekt nennen und kann auch nicht in die Architektenkammer aufgenommen werden, aber das ganze hatte einfach keinen Sinn mehr.

Genug von der Uni, die holt mich eh wieder früh genug ein...



Gestern sind mein Schatz und ich aus unserem ersten richtigen gemeinsamen Urlaub wiedergekommen. Wir waren 5 Tage in London ^^ und haben glaube ich dank unseres London Passes alle großen Sehenswürdigkeiten abgegrast.



Alles in allem war es ein seehr schöner Urlaub aber es war doch oft enttäuschend wie sehr die Sehenswürdigkeiten darauf ausgerichtet waren nur die Menschenmassen möglichst schnell durchzuschleusen und das typisch britische musste man auch oft suchen. Es gab sehr wenig Fish and Chips Stände und es gab überall Kaffe aber keinen Tee, daher haben wir oft so etwas gefuttert, denn Sushi konnte man überall in London recht günstig kaufen.



Gewohnt haben wir im Abercorn Hostel in Hammersmith, dass ich nur sowohl von der Lage als auch von der Ausstattung und der Sauberkeit etc. her sehr empfehlen kann .
In Hammersmith konnte man auch prima einkaufen und dort habe ich auch zum ersten Mal Primark einen Besuch abgestattet. Primark wird ja oft im Internet so hoch gejubelt, so dass ich nun doch neugierig war und wenigstens mal gucken wollte.
Joa war ganz nett aber auch wenn ich in die Sachen hineingepasst hätte wäre glaube ich nicht soo viel in meine Tüte gewandert, daher ist es auch nur eine kleine Beute geworden.




Pünktchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen