Dienstag, 29. März 2011

Ufos und andere Probleme...

Ich hatte mir vorgenommen in der nächsten Zeit ein paar Ufos abzuarbeiten und dabei entstand unter anderem ein schwarzer Stufenrock mit schwarzer Lochspitze.



Beim Nähen gefiel mir jedoch die Idee mit diesem tollen Rock ein Kleid zu machen viel besser was uns zum Problem der ganzen Sache führt undzwar: die Größe ! Hört sich einfach an aber welche nehme ich denn nun ? Die jetztige ? Die Größe die ich vielleicht in einem halben Jahr haben werde ? oder in einem? Hört sich merkwürdig an daher kommen wir nun zum eigentlichem Thema:Abnehmen.

Seit Anfang Januar mache ich Weight Watchers und habe nun schon gute 14 kg abgenommen. Wenn das so weiter geht könnte ich also in einem Jahr 5-6 Kleidergrößen weniger tragen oO!!!

Erzählt hatte ich von der ganzen Sache noch nichts, weil ich am Anfang dachte es würde wieder alles scheitern aber bei mir ist irgendwie beim letzten Klamottenkauf der Knoten geplatzt und mein Körper macht nun dank einer Hormontherapie auch mit.

Durch die ganze Geschichte und durch den Ferienentwurf ist leider auch das Nähen und Basteln viiiel zu kurz gekommen, da ich immer wieder neue Rezepte suche, WW-tauglich mache und natürlich auch koche. Die Ganze Planung nimmt doch ganz schön viel Zeit in Anspruch (freut euch also schon auf ein paar Rezepte ^^)

In nächster Zeit werde ich also eher kleinere Sachen nähen (Ufos, Westen, Taschen,...) vielleicht auch ein oder zwei Outfits fürs Mera Luna und weiterhin Kleider ansabbern, die ich vielleicht schon in einem Jahr anziehen kann.



Wie dieses hier. Ich war schon drauf und dran es mir zu kaufen und in den Schrank zu hängen, damit man ein festes Ziel vor Augen hat. Aber jetzt wird lieber erstmal gespart und dann sehen wir in einem Jahr weiter XD.


Pünktchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen