Sonntag, 8. April 2012

Frohe Osten ♥

Ich wünsch euch allen Frohe Ostern ^^ und ein paar schöne Tage.



Das darf mein Schatz nachher suchen ^^. Die Anleitung zu dem Vogel habe ich von hier.

Pünktchen

Freitag, 6. April 2012

London

So nun ist schon wieder sehr viel Zeit seit meinem letzten Post vergangen aber auch sehr viel passiert.
Ich habe jetzt meinen Bachelor in Architektur mache aber nicht wie geplant den Master sondern beginne mit einem neuen Studium.

Ab nächste Woche studiere ich Bauingenieurwesen *heyho*.

Das war ein großer Schritt und eine schwere Entscheidung, denn ohne einen Master Abschluss darf/kann ich mich nicht Architekt nennen und kann auch nicht in die Architektenkammer aufgenommen werden, aber das ganze hatte einfach keinen Sinn mehr.

Genug von der Uni, die holt mich eh wieder früh genug ein...



Gestern sind mein Schatz und ich aus unserem ersten richtigen gemeinsamen Urlaub wiedergekommen. Wir waren 5 Tage in London ^^ und haben glaube ich dank unseres London Passes alle großen Sehenswürdigkeiten abgegrast.



Alles in allem war es ein seehr schöner Urlaub aber es war doch oft enttäuschend wie sehr die Sehenswürdigkeiten darauf ausgerichtet waren nur die Menschenmassen möglichst schnell durchzuschleusen und das typisch britische musste man auch oft suchen. Es gab sehr wenig Fish and Chips Stände und es gab überall Kaffe aber keinen Tee, daher haben wir oft so etwas gefuttert, denn Sushi konnte man überall in London recht günstig kaufen.



Gewohnt haben wir im Abercorn Hostel in Hammersmith, dass ich nur sowohl von der Lage als auch von der Ausstattung und der Sauberkeit etc. her sehr empfehlen kann .
In Hammersmith konnte man auch prima einkaufen und dort habe ich auch zum ersten Mal Primark einen Besuch abgestattet. Primark wird ja oft im Internet so hoch gejubelt, so dass ich nun doch neugierig war und wenigstens mal gucken wollte.
Joa war ganz nett aber auch wenn ich in die Sachen hineingepasst hätte wäre glaube ich nicht soo viel in meine Tüte gewandert, daher ist es auch nur eine kleine Beute geworden.




Pünktchen

Freitag, 16. Dezember 2011

D.I.Y.

Obwohl ich eigentlich selten Ringe trage haben sich eine ganze Menge angesammelt, die nun schon seit längerer Zeit irgendwo auf meiner Schmink- und Schmuckkommode herumgeflogen sind. Das war so kein Zustand also musste schwubs ein Ringhalter her.

Material :
-Sperrholzplatte (glaub ich ?)
-Rundstab
-Sprühlack
-Ponal
-und ein bissl Gedöns


1. Einen Boden aus der Platte aussägen.
2. Rundstab auf die richtige Länge bringen, auf die Platte kleben und gut trocknen lassen.
3. Das Ganze mehrmals besprühen und eventuell dekorieren. Fertig ^^




Pünktchen

Dienstag, 13. Dezember 2011

Keeeeksäähh!!

Eigentlich sollte ich nur meiner Schwester helfen und eine Mulde für Walnüsse machen ...
Es hat sich dann aber irgendwie verselbstständigt und es wurden keine Walnusscookies mehr sondern Zyklopenkekse ^^.



Sind sie nicht putzig ?


Pünktchen

Montag, 12. Dezember 2011

Von drauß vom Walde komm' ich her; Ich muß euch sagen, es kugelt sehr!

In Weihnachtsstimmung bin ich irgendwie noch gar nicht ... also was macht man wenn man etwas Zeit hat und eine Tüte mit Styroporkugeln in unterschiedlichsten Größen geschenkt bekommt ?
Richtig rumkugeln XD







Pünktchen

Dienstag, 29. November 2011

Fascinatoritis

Für das Mera Luna habe ich leider nichts großartig mehr nähen können, daher habe ich mich auf kleine Fascinator beschränkt .

Den ersten großen habe ich nach der Anleitung auf der Seite genäht und dann natürlich zu Hause vergessen als es losging nach Hildesheim...

Weil das so gut funktioniert hatte, habe ich dann noch gleich zwei weitere genäht. Einer der beiden wurde dann gleich weitergeschenkt und hat jetzt ein Zuhause im hohen Norden, daher gibts hier von keine Fotos.

Pünktchen

Donnerstag, 24. November 2011

Was schon 3 Jahre ?!

ja so kam ich mir vorgestern vor. Am 22. hatten mein Schatz und ich unseren 3 jährigen Jahrestag.
Lustig bei der ganzen Sache war. Wir haben uns das gleiche geschenkt >.< und zwar Kinokarten für Breaking Dawn.
Twilight war der erste Film den wir als Paar im Kino gesehen haben und seitdem haben wir alle Teile zumsammen geschaut. Und nein ich musste ihn nicht zwingen die Filme zu sehen (!) er guckt die ziemlich gerne und hat mich immer gefragt, ob wir uns die nicht angucken wollen.



Gestern Abend war nun die Premiere und der Film gefiel mir vor allem wegen der Musik besser als der dritte Teil. Trotzdem finde ich es immer noch unnötig das Buch in zwei Teilen zuverfilmen, denn eigentlich passiert nicht viel und das ändert auch der Film nicht. Die Filmmusik bestand diesmal wieder wie beim ersten Teil aus richtigen Songs und keiner typischen Filmmusik wie beim dritten (und glaub ich auch zweiten Teil). Aber die schönste Musik des Films waren Lieder, die schon im ersten Teil zu hören waren. Da hab ich dann doch auf etwas neues gehofft, was einen dazu veranlasst den Soundtrack hoch und runter zu hören, wie es bei mir beim ersten Teil der Fall war.

Alles in allem war es ein seehr schöner Abend und ich freue mich schon auf das Finale Ende nächstes Jahr.

Pünktchen